Hilfsnavigation:

Titelbild der Seite

Zentrale Fortbildung

Schule und Schulsozialarbeit – gemeinsam die Schülerinnen und Schüler im Blick

Kennziffer:

20-4-SSA14-1kw

Zielgruppe:

Fachkräfte der Schulsozialarbeit im Tandem mit Lehrkräften an allgemeinbildenden Schulen

Ziele und Inhalte:

Schulsozialarbeit gibt es zwischenzeitlich an vielen Schulen des Landes. Die Fortbildung soll dazu beitragen, grundlegende Fragen der Zusammenarbeit zu klären. In der Fortbildung geht es darum, dass Fachkräfte der Schulsozialarbeit und Lehrkräfte einzelner Schulen (im Tandem) ihre Aufgaben, Rollen und ihre Kooperationsmöglichkeiten analysieren. Auf der Basis der so gewonnenen Erkenntnisse stellt sich die Frage, wie Schulsozialarbeit und Schule konzeptionell enger miteinander verzahnt werden können, um die Fachlichkeit und Gestaltungsmöglichkeiten beider Bereiche für die Schülerinnen und Schüler besser zu nutzen.

Schwerpunkte der Fortbildung sind:

  • Zuständigkeits-/Verantwortungsbereiche klären und abstimmen
  • schulische und außerschulische Unterstützungsmöglichkeiten kennen lernen
  • Planung von konkreten (standortbezogenen) kooperativen Maßnahmen und Angeboten

    Eine detaillierte Programmübersicht erhalten die Teilnehmenden mit der Einladung zur Veranstaltung.
  • Teilnehmerzahl:

    10 - 20

    Termin:

    24.06.2020 - 26.06.2020

    Ort:

    Zentrum Schulqualität, Bad Wildbad

    Anmeldeschluss:

    21 Tage vor Kursbeginn

    Kosten:

    Mit Übernachtung   280,00 €
    Ohne Übernachtung   225,50 €

    Referent/in:

    Uwe Straß, Speyer
    Claudio De Bartolo, KVJS
    Riva Moll, KVJS

    Fachliche Auskünfte:

    Claudio De Bartolo, Tel. 0711/6375-569
    claudio.debartoloat-Zeichenkvjs.de

    Organisatorische Auskünfte:

    Fortbildungat-Zeichenkvjs.de
    Servicetelefon: 0711 6375-610
    Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr, 13.00-16.30 Uhr

    Anmeldung:

    Online Anmeldung

     

    Unser Service-Center für Ihre Anfragen, Anmeldungen, etc.:

    Kommunalverband für
    Jugend und Soziales
    Baden-Württemberg

    Lindenspürstraße 39
    70176 Stuttgart

    Tel. 0711 6375-610
    Fax 0711 6375-125

    E-Mail schreiben

    Seitenende: